Alternativen zu Skype (update)

Nach den Problemen von Skype in der letzten Woche, habe ich mich mal nach Alternativen umgeschaut. Auf Mashable wurde sogar gleich ein Artikel mit mehr 30 Alternativen erstellt. Ich habe aber schon ein paar ausgesucht
und bin jetzt am Testen. So richtig testen kann ich das aber nicht – ich kenne niemanden der bei den anderen auch angemeldet ist.

Deshalb suche ich Tester, die sich auch anmelden und mich auf Ihre Liste nehmen um das einem wirklichen Test auszusetzen. Bei den Nachfolgen Anbietern bin ich überall als “koenoezsi” zu finden:

(Update: 21.08.2007: Habe WengoPhone wieder deinstalliert. War ständig offline. Schade, aber vielleicht wird es ja irgendwann besser.)

WengoPhone oder OpenWengo:
wengo.jpg

Plus:
+ Open Source
+ Videocall
+ Man kann ICQ und andere Messenger einbinden und alles über diese Software steuern
+ deutschsprachige Software
Minus:
- ich habe eine Stunde und ein paar Forenbesuche benötigt um es zu installieren
- ich bin gerade mal wieder offline (nur gestern ging es den ganzen Tag)

Fazit bis jetzt:
Daraus kann was werden, wenn die Verbindung stabiler wird.

Voipcheap:
voipcheap.jpg

Plus:
+ sehr günstige Tarife aufs Festnetz, Deutschland sogar gratis (300 Minuten in der Woche)
+ deutschsprachig
+ leichte Installation
+ war bis jetzt nie offline

Minus:
- kein Videocall
- Software ist nicht ganz so Benutzerfreundlich, aber durchaus zu verstehen

Fazit bis jetzt:
Werde ich auf alle Fälle für die 300 Minuten gratis Festnetzanrufe verwenden.

Gizmo:
gizmo.jpg
Plus:
+ teilweise günstigere Tarife aufs Festnetz als bei Skype, man muss also schauen, wohin man anrufen will
+ deutschsprachig
+ leichte Installation
+ war bis jetzt nie offline
+ Anrufaufzeichnung schon integriert
+ Voicemail integriert

Minus:
- kein Videocall

Fazit bis jetzt:
Es kann sich zu einer sehr guten Alternative zu Skype entwickeln. Für mich fehlt noch die Einbindung der Webcam. So wie ich aber gelesen habe, wird daran gearbeitet.

GoogleTalk:
goggoletalk.jpg

Plus:
+ stabil
+ einfache Software
+ schon etwas weiter verbreitet
+ Voicemail

Minus:
- nur die englischsprachige Version hat schon diese Funktionen
- kein Videocall

Fazit bis jetzt:
Voicemail ist einfach zu bedienen und da “Google” drin steckt, wird es wohl nicht bei diesem Entwicklungsstand bleiben. Da ich auch Googlemail verwende, werden meine Chats dort gespeichert und ich sehe über die Software auch ob ich Emails erhalten habe (mit Vorschaufunktion)

Ich würde mich wie gesagt freuen, wenn der ein oder andere von euch eine der Alternativen installiert und wir dann das ganze richtig testen können. Für weitere Alternativen oder Vor- und Nachteile der beschriebenen Alternativen, würde ich mich in den Kommentaren auch freuen.

Dieser Beitrag wurde unter Mitteilungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.