Aktiv sein in Freiburg

Wer gerne zu Fuß unterwegs ist oder im Freien aktiv ist, findet außer Bummeln in der Altstadt auch viel Natur und andere Aktivitäten.

Vor allem für Familien und Kinder: Mundenhof. Der Mundenhof ist ein Tierpark. Wer zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Bus kommt, zahlt keinen Eintritt. Nur der Parkplatz kostet. Dort gibt es auch einen großen „Biergarten“ mit einfachen und guten Speisen. (Mit der Buslinie 19 von der Haltestelle Paduaallee. Oder mit der Straßenbahn Linie 5 bis zur Endhaltestelle „Bollerstaudenstraße“ und dann ca. 1000 m zu Fuß)

Schauinsland (Mit der Straßenbahn Linie 2 Richtung Günterstal bis Endhaltestelle. Dort fährt alle 15min ein Bus bis zur Talstation. Der kostenlose Audioguide ist zu empfehlen.)

Waldtraut vom Mühlwald, der höchste Baum Deutschlands (Straßenbahn Linie 2 Richtung Günterstal bis Haltestelle Wonnhalde. Dort dann zum Waldhaus. Ab Waldhaus ist der Weg ausgeschildert.)

Blockhaus Kletterhalle (Es gibt noch mehr Kletterhallen – googeln)

Minigolf Fun Strand (Mit der Straßenbahn Linie 1 Richtung Littenweiler, Haltestelle Römerhof. Danach den Wegweisern in Richtung Jugendherberge folgen, bis die Fun Strand Schilder auftauchen.